Fastnacht Mainz 2016

Mainzer Fastnacht

  • Die Mainzer Fastnacht wird auch 2016 wieder bunt und farbenfroh werden. Viele Straßen- und Saal-Veranstaltungen werden im Februar hunderttausende Närrinnen und Narhallesen in die weltbekannte Fastnachtshochburg Mainz ziehen. Daher finden alle Narren hier zahlreiche Informationen, um in der fünften Jahreszeit richtig abfeiern zu können.

Motto 2016

"Ein echter Narr ist ohne Sprüch,
rhoihessisch, herzlich, määnzerisch!"

Zugplakette 2016

Das Abzeichen der Mainzer Straßenfastnacht heißt 2016 "Weck, Worscht und Woi".  Mit dem Verkauf durch die Straßenverkäufer in der Innenstadt wird die Straßenfastnacht finanziert. Preis: 4,50 €.

"Weck, Worscht und Woi" gibt's auch im Online-Shop des Mainzer Carneval Vereins. Ob rot oder weiß, das Etikett auf den Weinflaschen weist auf das Jubiläum 200 Jahre Rheinhessen hin, das die Region 2016 das ganze Jahr lang feiern wird.

Neujahrsumzug der Garden

Am Neujahrsmorgen des 1. Januar 2016 haben die Mainzer Garden mit Ihren zahlreichen Musikzügen die Fastnachtskampagne traditionell eröffnet und "Mucker und Philister" das erste Mal in Stimmung bzw. "Wallung" gebracht. Hier die Mainzer Ranzengarde.

Fastnachtssitzungen

Die Mainzer Saalfastnacht steht für unterhaltsame, bunte Sitzungen mit Büttenreden, Kokolores, politisch-literarischen Vorträgen, Balletteinlagen und Gesangsnummern.

Die Auswahl fällt schwer, neben Schloß und Rheingoldhalle gibt es in jedem Mainzer Stadtteil  interessante Angebote. Übersicht der Fastnachssitzungen 2016.

Altweiberfastnacht

  • Mit der berüchtigten Altweiberfastnacht startet am 4. Februar 2016 der traditionelle Übergang von den Sitzungen hin zur Straßenfastnacht. Dort gibt es keine Umzüge, sondern die Altweiberfastnacht wird mit Altweiberbällen (Kostümierung erwünscht!) in vielen Mainzer Stadtteilen, sowie ab 11.11 Uhr in der Innenstadt am Schillerplatz und in den Kneipen bis in den späten Abend hinein gefeiert. Ab 18.11 Uhr gibt es eine Narrenzirkus-Weiberparty in der Ludwigsstraße. Männer mit Krawatten aufgepasst: nur solche anziehen, die man sich auch gerne abschneiden lässt.

Mainzer Jugendmaskenzug

  • Am Samstag, 7. Februar 2016, steht zunächst die Jugend beim Mainzer Jugendmaskenzug im Fokus. Der größte Jugendmaskenzug Europas startet um 14.11 Uhr in der Mainzer Neustadt mit der Aufstellung in der Leibnizstraße. Nach dem Zug über Kaiserstraße, Große Bleiche und weitere Locations gibt es den Einzug und die Vereidigung der Rekruten auf der Ludwigsstraße vor dem Theater.
                                                                             

Fastnachtssonntag

  • Am Fastnachtssonntag, 7. Februar 2016, werden bei der Parade der närrischen Garden in der Mainzer Innenstadt ab 11.11 Uhr die Ausstellung der berühmten Motivwagen zelebriert.

  • Die Sitzungen und Maskenbälle der einzelnen Fastnachtsvereine finden Sie auf der Webseite der Stadt Mainz.

Rosenmontag

  • Am 8.  Februar 2016 findet der Rosenmontagsumzug in Mainz statt mit vielen, bunten Motivwägen und Fußgruppen.
  • Die Mainzer Fastnachtsvereine sind die Säulen dieses einmaligen Brauchtumspektakels. Zur Übersicht...

  • Die älteste Mainzer Fastnachtskorporation, die Mainzer Ranzengarde, ist natürlich wieder mit von der Partie. Die Garde veranstaltet auch 2015 wieder zahlreiche Events: Ranzengarde von 1837 e.V.

Fastnachtsdienstag

Närrischer Auto-Korso durch die Mainzer Innenstadt. Beginn ist 15.11 Uhr. Der Besuch dieser Kappenfahrt lohnt sich, denn es wird viel Wurfmaterial an die Kinder gegeben.